Made by Schrobsdorff

Kantschule


Für einen gemeinnützigen Schulträger erstellt die Schrobsdorff Bau AG ein Schulgebäude für 600 Schüler, das zwei Mehrzweckhallen mit Sozialtrakten, eine Aula für 600 Personen, Büro- und Seminarräume sowie Räumlichkeiten für den Betrieb einer 4-zügigen Ganztagsgrundschule umfasst.

Das Gebäude befindet sich auf dem ehemaligen Grundstück des Güterbahnhofs Berlin-Steglitz und grenzt in nordwestlicher Richtung an die S-Bahn-Gleise.

Durch den Neubau bietet für die angrenzende Wohnbebauung eine erheblich verbesserte Abschirmung vom bestehenden Verkehrslärm.

Das Schulgebäude ist fünfgeschossig und teilweise unterkellert. Die Erschließung erfolgt durch das im Mittelteil gelegene Haupttreppenhaus sowie durch das zweite Treppenhaus am  Gebäudeende, welches auch als zweiter Rettungsweg dient. Die Spiel- und Pausenflächen befinden sich in südwestlicher Richtung zur Körnerstraße hin.

 

 

 

Bauort

Körnerstraße 49 in 12157 Berlin-Steglitz

 

Bauherr

Stiftung Private Kant-Schulen gemeinnützige GmbH

 

Technische Kennzahlen

12.800 m² BGF

 

Planer

IPE Ingenieur-Planungsgruppe Eisenhardt

 

Bauzeit

26.06.2017 – 13.11.2018

 

Leistungsbereiche

Rohbauarbeiten, Abdichtungsarbeiten, Putzarbeiten, WDVS, Estricharbeiten

 

 

 

 



zurück