Made by Schrobsdorff

Alfred-Döblin-Allee


Schönefelds Neubaugebiet bekommt zwei neue Mehrfamilienhäuser. Den Auftakt macht die Alfred-Döblin-Allee, nördlich des Flughafens BER liegt das Projekt in einem Neubaugebiet umgeben von Versorgungseinrichtungen und einer Kita.

Das Projekt zeichnet sich durch ein Ensemble von fünf Fünfgeschossern aus, die um einen gemeinsamen Innenhof platziert sind. Die Gebäude sind unterirdisch über eine großzügige Tiefgarage verbunden.

Insgesamt verfügt das Vorhaben über 115 Wohnungen mit insgesamt 6.800 m² Wohnfläche.

Die außergewöhnliche Geometrie der Gebäude sowie das Spiel mit unterschiedlichen Fassadenoberflächen lassen diesen Gebäudekomplex hervorstechen.

 

Bauort

Schönefeld

 

Technische Kennzahlen

6.800 m² Wohnfläche

82 Tiefgaragenstellplätze

33 oberirdische Stellplätze

 

Bauzeit

April 2019 – März 2021

 

Leistungsbereiche

Schlüsselfertige Errichtung inkl. Planungsleistung LPH 5

 



zurück